Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Das Büro der Synode

Die Synode bestellt jedes zweite Jahr in der Sommersession ihr Büro. Der Kirchenschreiber gehört von Amtes wegen dem Büro als erster Sekretär an. Der Synode stehen eine Präsidentin, ein Präsident und eine Vizepräsidentin, ein Vizepräsident vor. Überdies gehören eine zweite Sekretärin, ein zweiter Sekretär sowie drei Stimmenzählerinnen oder Stimmenzähler (je eine Person pro Kirchenbezirk) zum Büro der Synode. Die Gewählten übernehmen jeweils ihre Funktion unmittelbar nach ihrer Wahl.

Im Sommer 2016 wählte die Synode Philipp Kamm zum Vizepräsidenten, zwei Jahre später zum Präsidenten. Er ist Organist und Chorleiter der Kirchgemeinde Ebnat-Kappel.

Als Kirchenschreiber gehört Markus Bernet von Amtes wegen dem Büro der Synode an. Im Büro der Synode ist er der 1. Sekretär.

Jennifer Deuel-Zumstein ist Stimmenzählerindes Kirchenbezirks St.Gallen. Sie ist Vorsteherschaftsmitglied und Synodale der Kirchgemeinde St.Gallen Centrum.

Irene Nüesch ist Stimmenzählerin des Kirchenbezirkes Rheintal. Sie ist Synodale der Kirchgemeinde Balgach.

Seit Sommer 2018 ist Marcel Wildi Vizepräsident der Synode. In der Kirchgemeinde Buchs ist er als Pfarrer tätig.

Ursula Kugler ist 2. Sekretärin der Synode. Sie ist Mitglied der Kirchgemeinde Unteres Neckertal.

Lisa Alder ist Stimmenzählerin des Kirchenbezirkes Toggenburg. Sie ist Synodale der Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil.