Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Das Büro der Synode

Die Synode bestellt jedes zweite Jahr in der Sommersession ihr Büro. Der Kirchenschreiber gehört von Amtes wegen dem Büro als erster Sekretär an. Der Synode stehen eine Präsidentin oder ein Präsident und eine Vizepräsidentin oder ein Vizepräsident vor. Überdies gehören eine zweite Sekretärin oder ein zweiter Sekretär sowie drei Stimmenzählerinnen oder Stimmenzähler (je eine Person pro Kirchenbezirk) zum Büro der Synode. Die Gewählten übernehmen jeweils ihre Funktion unmittelbar nach ihrer Wahl.

Präsident der Synode

Stefan Lippuner ist Pfarrer im Kirchkreis Linsebühl der Kirchgemeinde St.Gallen C und ab Sommer 2022 Präsident der Synode.

Vizepräsident der Synode

Ueli Schläpfer ist Vizepräsident der Synode und Kirchgemeindeschreiber aus Rapperswil-Jona.

Stimmenzählerinnen

1. Sekretär

"Ich glaube, dass Gesetze dazu da sind, um zu helfen und nicht um zu verhindern."
Markus Bernet ist seit 1994 Kirchenschreiber der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen und 1. Sekretär des Büros der Synode. Gerne ist er die erste Anlaufstelle und somit die Drehscheibe für administrative und rechtliche Fragen der Kantonalkirche. Er verantwortet die Umsetzung der Beschlüsse der Legislative und Exekutive. Mit der Überprüfung der Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlungen trägt er dazu bei, dass diese im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben eingehalten sind.
Markus Bernet ist verheiratet mit einer Portugiesin und lebt so in täglicher Ökumene. Er ist Vater zweier erwachsener Töchter und füllt seine freie Zeit mit Matchbesuchen des FC St. Gallen, Reisen und als Gemeinderat an seinem Wohnort in Au aus.

2. Sekretärin

2. Sekretärin Büro der Synode