Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Jahreskonferenz Geistliche Begleitung

Die Jahreskonferenz Geistliche Begleitung findet einmal jährlich im Februar statt. Sie lädt Mitarbeitende, Behördenmitglieder und Freiwillige zum Fach- und Erfahrungsaustausch ein. Das bietet Chancen: Was machen wir gut? Was können wir anders oder besser?

Wir freuen uns, Teams aus den Kirchgemeinden am 16. Februar 2019 zur nächsten Konferenz willkommen zu heissen.

Detaillierte Informationen finden Sie ab dem Sommer hier. 

Aus- und Weiterbildungen

Weiterbildungen

Die Arbeitsstellen rund um die Geistliche Begleitung bieten regelmässig Weiterbildungen an. So holen sich Jugendliche und Junge Erwachsene etwa in den first steps-Kursen  das Rüstzeug, um sich in der Kinder- und Jugendarbeit zu engagieren.

Die Arbeitsstelle Diakonie berät die Kirchgemeinden überdies, wenn es darum geht, die Freiwilligenarbeit mit jungen Menschen gut aufzugleisen.

Ausbildungen

Wer ganz in die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen eintauchen möchte, dem bieten die Kirchen die massgeschneiderte Ausbildung an, etwa am theologisch-diakonischen Seminar in Aarau. Das Seminar bietet Studiengänge zu (Sozial-)Diakonin / (Sozial-)Diakon.

Für Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeit ist es überdies möglich, den Fachausweis kirchliche Jugendarbeit Formodula zu erlangen. Diese modulare Ausbildung ist ein Angebot von Kantonal- und Landeskirchen sowie verschiedener Verbände.