Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Wir arbeiten zusammen

Bei folgenden kantonalkirchlichen Arbeitsstellen steht die Begleitung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Bezugspersonen (Eltern, Grosseltern, Gottis, Göttis etc.) im Zentrum.

Arbeitsstelle Familien und Kinder
Arbeitsstelle Jugend
Arbeitsstelle Junge Erwachsene
Religionspädagogisches Institut RPI-SG

Diese Arbeitsstellen arbeiten zusammen im Handlungsgebiet "Geistliche Begleitung". Sie beraten Kirchgemeinden, entwickeln Projekte und Dienstleistungen oder bieten Weiterbildungen an.

Möchtest du während eines Jahres ebenfalls hier mitarbeiten? Dann bewirb dich auf die folgende Praktikumsstelle.

Administration und Koordination

Isabelle Weibel  ist für die Koordination der Geistlichen Begleitung zuständig und unterstützt die Arbeitsstellen Familien und Kinder, Jugend und Junge Erwachsene.

Praktikum

Salomé Bordon ist Praktikantin und unterstützt die Arbeitsstellen Jugend und Junge Erwachsene.

Luca Zanotti ist Praktikant bei der Kantonalkirche. Parallel dazu absolviert er die Ausbildung zum Sozialdiakon am TDS Aarau.

Arbeitsstelle Familien und Kinder

Sabine Kugler Schade verfügt über reiche Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen. So leitete sie etwa einen offenen Kindertreff oder koordinierte die kirchliche Jugendarbeit in der Stadt St.Gallen. Sabine Kugler ist Sozialarbeiterin FH und Erwachsenbildnerin. Neben ihrer Tätigkeit in der Kantonalkirche begleitet sie Studierende der Sozialpädgogik in der Ausbildung.

Patrizia Roth ist für die Arbeitsstellen Familie und Kinder und Diakonie als administrative Mitarbeiterin tätig. Sie ist gelernte technische Kauffrau und Mutter von drei Kindern.

Arbeitsstelle Jugend

Michael Giger ist Beauftragter für Jugend, Beratung Jugendkonzepte und Pfefferstern.

Arbeitsstelle Junge Erwachsene

Markus Naef ist Beauftragter für Junge Erwachsene. Er ist verheiratet, Vater von drei Kindern und – neben seiner kantonalkirchlichen Anstellung – Teilzeit-Hausmann.

Religionspädagogisches Institut RPI-SG

Pfr. Holger Brenneisen leitet das Religionspädagogische Institut (RPI) der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen.

Barbara Tischhauser ist administrative Fachmitarbeiterin am Religionspädagogischen Institut (RPI) der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen.