Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Arbeitsstelle Weltweite Kirche

Die Arbeitsstelle Weltweite Kirche ist das „Aussenministerium“ der Kantonalkirche. Ihr Auftrag ist es, den ökumenischen und interreligiösen Dialog zu pflegen und zu fördern sowie die Verbundenheit und die Verantwortung für missionarisches und entwicklungspolitisches Handeln mit der weltweiten Gemeinschaft der Kirchen zu stärken.

Dialog und Vernetzung

Schweizer Engagement weltweit

Finanzielle Hilfe

Menschen von überall bei uns willkommen heissen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Dieser Arbeitsstelle wurden noch keine Veranstaltungen zugewiesen.

… weil du es mir wert bist! Impulse und Vorschläge zur Klimagerechtigkei

Datum: Mittwoch 27. Jan 2021
Zeit: 14.15 – 17.15 Uhr
Ort: Katholisches Pfarreiheim, Wattwil

Die Impulstage 2021 werden wir in einem neuen Format gestalten. Die Teilnehmenden sollen auf spannende und abwechslungsreiche Weise mit dem Thema in Kontakt kommen. Wir starten mit einem Workshop, in dem sich die Teilnehmenden persönlich mit der Klimakrise und den eigenen Handlungsmöglichkeiten auseinandersetzen können. Anschliessend lassen wir anhand von Video-Botschaften Menschen im Süden zu Wort kommen, die tatsächlich und schon jetzt bedroht sind durch die Auswirkungen der Klimakrise. Sie sind es, die die Frage nach der Klimagerechtigkeit stellen. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen Möglichkeiten zum konkreten Handeln besprochen werden – im Unterricht (Zyklus 1 und 2) oder an anderen Orten in der Kirche. Ziel ist, dass alle Teilnehmenden mit geschärfter Wahrnehmung und vor allem einem Rucksack an Ideen zur Bekämpfung der Klimakrise und zum Einsatz für Klimagerechtigkeit nach Hause gehen.


Ziele / geförderte Kompetenzen
Die Teilnehmenden

- wissen, was Klimagerechtigkeit bedeutet und wie sie sich dafür im Unterricht (Zyklus 1 und 2) oder an anderen Orten in der Kirche einsetzen können.

- kennen die Materialen, die dafür von den Hilfswerken bereitgestellt werden.

- haben Lust, sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen.

 

Anmeldung:

https://www.erg-ru.ch/kurse-details/weil-du-es-mir-wert-bist-impulse-und-vorschlage-zur-klimagerechtigkeit-2.html

… weil du es mir wert bist! Impulse und Vorschläge zur Klimagerechtigkei

Datum: Mittwoch 10. Feb 2021
Zeit: 14.15 – 17.15 Uhr
Ort: DomZentrum, St. Gallen

Die Impulstage 2021 werden wir in einem neuen Format gestalten. Die Teilnehmenden sollen auf spannende und abwechslungsreiche Weise mit dem Thema in Kontakt kommen. Wir starten mit einem Workshop, in dem sich die Teilnehmenden persönlich mit der Klimakrise und den eigenen Handlungsmöglichkeiten auseinandersetzen können. Anschliessend lassen wir anhand von Video-Botschaften Menschen im Süden zu Wort kommen, die tatsächlich und schon jetzt bedroht sind durch die Auswirkungen der Klimakrise. Sie sind es, die die Frage nach der Klimagerechtigkeit stellen. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen Möglichkeiten zum konkreten Handeln besprochen werden – im Unterricht (Zyklus 1 und 2) oder an anderen Orten in der Kirche. Ziel ist, dass alle Teilnehmenden mit geschärfter Wahrnehmung und vor allem einem Rucksack an Ideen zur Bekämpfung der Klimakrise und zum Einsatz für Klimagerechtigkeit nach Hause gehen.


Ziele / geförderte Kompetenzen
Die Teilnehmenden

- wissen, was Klimagerechtigkeit bedeutet und wie sie sich dafür im Unterricht (Zyklus 1 und 2) oder an anderen Orten in der Kirche einsetzen können.

- kennen die Materialen, die dafür von den Hilfswerken bereitgestellt werden.

- haben Lust, sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen.

 

Anmeldung:

https://www.erg-ru.ch/kurse-details/weil-du-es-mir-wert-bist-impulse-und-vorschlage-zur-klimagerechtigkeit-2.html

Zu dieser Arbeitsstelle gibt es noch weitere Veranstaltungen...

Alle Veranstaltungen laden

Kontakt zur Arbeitsstelle Weltweite Kirche

Pascal Bazzell ist Beauftragter für die Weltweite Kirche der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen.

Lilian Sonderegger ist administrative Mitarbeiterin für die Weltweite Kirche der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen.

Gregor Weber ist Beauftragter für Migration der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen und Seelsorger im Bundesasylzentrum (BAZ) Altstätten.