Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Lueg der guet! ... hoffnungsvolle Lebenssicht - heute noch denkbar?

«Ich glaube nicht mehr, dass Angst eine ausreichende Motivation ist, um Veränderungen vorzunehmen ... um uns anzuspornen, brauchen wir auch Hoffnung – wir brauchen eine Vision des Aufschwungs, der Erneuerung, des Wiederaufstiegs.“ (McKibben, 1995)

Hoffnung ist ein sehr aktuelles Thema und essentiell für die psychische Gesundheit und für die gelingende Entwicklung von Menschen jedes Alters. Damit Hoffnung entstehen und diese nachhaltig im Leben von Menschen etabliert werden kann, brauchen wir uns gegenseitig.

Nimm mit nach Hause:

  • Warum Verzweiflung ein notwendiger Teil der Hoffnung ist.
  • Inspiration für ein konkretes Bild, wie Hoffnung in deine Leben Hände und Füsse bekommt.
  • praktische Überlegungen, Tipps und Anhaltspunkte zur Etablierung von Hoffnung im Alltag.
Donnerstag 21. März 2024
19.00 – 21.00 Uhr
Arbeitsstelle Gemeindeentwicklung und Mitarbeitendenförderung,
Arbeitsstelle kirchliche Erwachsenenbildung
Jael Benz, Psychologin und Seelsorgerin in Ausbildung
Unkostenbeitrag an Abendkasse: CHF 10, inkl. ein Getränk
Freitag 15. März 2024

Zurück