Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Impulsveranstaltung zur ökumenischen Kampagne

„Gemeinsam für eine Landwirtschaft, die unsere Zukunft sichert" 

In der Ökumenischen Kampagne 2020 steht Saatgut im Mittelpunkt. Bäuerliches Saatgut ist seit Jahrtausenden die Grundlage unserer Ernährung. Doch neue Sortenschutzgesetze schränken die traditionelle Produktion von bäuerlichem Saatgut und den Handel damit ein oder verbieten ihn sogar. Damit wird die bäuerliche Landwirtschaft der Kontrolle über eine ihrer wichtigsten Ressourcen beraubt. Stattdessen dominieren heute drei internationale Saatgut-Konzerne den globalen Markt und reissen die Macht und Verfügung über unsere Nahrung an sich.

In den Impulsveranstaltungen beschäftigen wir uns anhand eines Impulsvortrags intensiver mit dem Kampagnenthema und erhalten in Workshops vielfältige Vorschläge zur Umsetzung im Unterricht.

Ziele / geförderte Kompetenzen

Die Teilnehmenden…

  • kennen die Materialien zum diesjährigen Kampagnenthema und die Möglichkeiten zur Einsetzung im Unterricht und in Gottesdiensten
  • kennen aktuelle Themen und Probleme im Hinblick auf das Ziel einer globalen Gerechtigkeit und Solidarität
  • wissen, wie sie in ihrem eigenen Alltag Teil des Wandels sein können
  • sind motiviert, Themen der globalen Gerechtigkeit und Solidarität konstruktiv im Unterricht und/oder in der Pfarrei zu thematisieren und gemeinsam mit den Lehrenden bzw. den Gesprächspartnern weitere Möglichkeiten für das eigene Engagement für eine gerechtere Welt zu entdecken und umzusetzen
Mittwoch 5. Feb 2020
14.15 – 17.15 Uhr
katholisches Pfarreiheim
Arbeitsstelle Weltweite Kirche
Fr 10. Jan

Zurück