Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Grundkurs «Menschen mit Demenz begleiten» - Hemberg

Ein Grundkurs für Freiwillige

Im Alltag, bei Besuchen, in der Nachbarschaft oder auch in der eigenen Familie begegnen wir Menschen mit Demenz. Diese Begegnungen fordern uns oft heraus, denn Menschen mit Demenz sind anders. Um Begegnungen gut zu gestalten, ist es wichtig, dass wir uns an ihren Möglichkeiten orientieren und uns an sie anpassen.

Der Grundkurs «Menschen mit Demenz begleiten» besteht aus drei auf die praktische Arbeit ausgerichteten Modulen. Die Kursteilnehmenden lernen die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen besser zu verstehen. Sie bekommen Ideen an die Hand, wie sie Begegnungen so gestalten können, dass die Lebensqualität der direkt und indirekt Betroffenen gefördert und bereichert wird.

Module

1 | Dienstag, 27. August | 18-21 Uhr | Evang.-ref. Kirchgemeindehaus Hemberg
Was verstehen wir unter Demenz? Was passiert mit demenzbetroffenen Menschen? Krankheitsbild und Grundlagen zur Begleitung von Menschen mit Demenz.

Öffentlicher Vortrag. Eine Anmeldung zum Vortrag alleine (ohne Kurs) ist nicht nötig.

2 | Freitag, 6. September | 9-12.30 Uhr | 1. Teil | Evang.-ref. Kirchgemeindehaus Hemberg
Achtsame Kommunikation (verbal/nonverbal) im Umgang mit Menschen mit Demenz

3 | Freitag, 6. September | 13.30 - 17 Uhr | 2.Teil | Evang.-ref. Kirchgemeindehaus Hemberg
Begegnung und Spiritualität – Sinn-volle Besuche gestalten mit Menschen mit Demenz

Anmeldung

Bitte via Anmeldeformular (ganz unten: "Hier anmelden").

Oder bei:
Silke Steiger, Sozialdiakonin
079 193 34 10
silke.steiger@ref-oberernecker.ch

 

Referenten und Referentinnen

Dienstag, 27. August | Öffentlicher Vortrag
Dr. med. Antje Schatton, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin, Stv. Leiterin Ambulatorium, Psychiatrie St.Gallen Nord, Alters- und Neuropsychiatrie, St.Gallen

Freitag, 6. September | Kurstag
Teil 1 (Vormittag): Cristina De Biasio Marinello, Pflegexpertin, Co-Geschäftsführerin mosa!k, Co-Leiterin Angehörigengruppe junge Menschen mit Demenz von Alzheimer St.Gallen/beider Appenzell
Teil 2 (Nachmittag): Cristina De Biasio Marinello, Pflegeexpertin | Silke Steiger, Sozialdiakonin | Florian Rückel, Pfarrer | Maya Hauri Thoma, Arbeitsstelle Diakonie

Hinweise

  • Der Zmittag am zweiten Kurstag wird offeriert.
  • Modul 1: Öffentlicher Vortrag für alle Interessierten
  • Modul 2 und 3: Kurs für «Freiwillige und Mitarbeitende» in der Altersarbeit, wie Besuchsdienst, Seniorenferien, Entlastungsdienst, Mittagstisch usw.
  • Für Angehörige eignen sich die Kurse von Alzheimer St.Gallen-Appenzell

 

www.unsplash.com
Di 27. Aug – Fr 6. Sep 2024
Modul 1 (öffentl. Vortrag)
Dienstag 27. August 2024
18.00 - 21.00 Uhr

Modul 2
Freitag 6. September 2024
09.00 - 12.30 Uhr

Modul 3
Freitag 6. September 2024
13.30 - 17.00 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeindehaus
Wattwilerstr. 3
9633 Hemberg
Arbeitsstelle Diakonie
Maya Hauri Thoma, Arbeitsstelle Diakonie, sowie Referentinnen
keine
Samstag 17. August 2024

Zurück