Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Europe Spirit Songwriting Seminar - dieses Jahr digital

Schon vier Mal war die Arbeitsstelle populäre Musik der Evang.-ref. Kirche des Kantons St.Gallen Partner im europäischen Songwriter-Projekt. Nun findet im August das aktuelle Seminar in noch größerer internationaler Vernetzung und mit verstärkter regionaler Anbindung statt. In sechs Online-Seminaren gibt es zunächst inhaltliche Impulse von Referenten aus England, Frankreich und Deutschland, bevor dann drei Tage lang in lokalen Tonstudios die neu geschriebenen Songs aufgenommen werden. Dafür stehen Studios in Pforzheim und Kraichtal zur Verfügung, die mit Partnerstudios in Straßburg/F, Birmingham/GB, Nottingham/GB und St.Gallen/CH vernetzt sind. Ein weiteres Partner-Team arbeitet in Chamonix/F am Mont Blanc und eine Kooperationsanfrage läuft auch in Bari in Süditalien.

So ergibt sich eine internationale Vernetzung von Musikern und man kann Kollegen aus anderen Ländern um einen Beitrag zu seinem Song bitten. Man muss kein Profi sein, um teilnehmen zu können. Viele haben hier sogar ihren ersten Song geschrieben. Und manche haben es danach geschafft, z.B. in die Paul McCartney Academy in Liverpool aufgenommen zu werden oder ihre eigene CD zu produzieren. Doch das ist nicht das erste Ziel. Dies ist einfach ein Forum, auf dem Musiker aus vielen Ländern gemeinsam ihre Kreativität leben können.

Bisher fand dieses Seminar seit 2012 im Chateau du Liebfrauenberg im Elsaß statt, und auch für erfahrene Songwriter war die spezielle Gruppenatmosphäre immer wieder ein Highlight. Nun eröffnet die Online-Plus-Version eine neue Dimension der europäischen Vernetzung. Die Ergebnisse des Seminars werden auf einer Internetseite veröffentlicht und bei Konzerten live präsentiert. Zuletzt gab es Auftritte in Straßburg, Colmar und Bad Bergzabern. Momentan ist ein Songwriter-Konzert beim Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt/M im Mai 2021 in Planung.

 

Weitere Informationen und Anmeldung: dhrecords.com

So 9. – So 16. Aug 2020

Arbeitsstelle populäre Musik
Gunter Hauser / Isabelle Grussenmeyer / Paul Douglas / Thomas Hurter
EUR 120.- (ermässigt)/EUR 250.- CHF
Fr 17. Juli

Zurück