Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Bleiben wir fit und präsent

informieren, diskutieren, austauschen, einander inspirieren, miteinander lernen, den abwechslungsreichen Tag geniessen

 

Wie wir beim zweiten Treffen erfahren durften, sind Fachaustausch und Vernetzung für administrative Mitarbeitende und ihre spezifischen Rollen in den Kirchgemeinden ein Gewinn.
Im Zentrum steht dieses Jahr das Einander Inspirieren und gelingendes Handeln. Es geht um die Selbstfürsorge und Lösungsfindungen im und für den Arbeitsalltag. Interessante Workshops und Vernetzungsinseln runden den Tag ab.

 

Programm

im Plenum:
- Angebote der AGEM und der Kantonalkirche, Veronika Longatti
- Referat "Kunst des Gelingens", Manfred Gehr-Huber

die Workshops:
1 Achtsam - sich selbst steuern
2 Zeitmanagement, Zeit und Aufgaben sinnvoll planen
3 Umgang mit Störungen im Administrationsalltag, Abgrenzung und Rollen
4 Persönliche Entwicklung ist planbar, Umgang mit eigenen Zielen und Ressourcen

Ablauf

08.40 Eintreffen bei Kaffee und Gipfeli
09.00 Begrüssung, Einstieg in die Tagung
09.10 Im Plenum: Fachinputs, Referat und Praxistransfer
10.20 Pause
10.40 Workshop 1-4
12.15 Mittagessen
13.30 Workshop 1-4
15.00 Pause
15.30 Austausch, Verdichtung und Ausblick
16.15 Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Bitte mit dem Formular rechts.

Weitere Informationen

.. finden sich in der Einladung zum Herunterladen.

Photo by KT on Unsplash
Dienstag 8. Juni 2021
09.00 – 16.30 Uhr
Arbeitsstelle Gemeindeentwicklung und Mitarbeitendenförderung
Veronika Longatti, Beauftragte für Mitarbeitendenförderung und Personalentwicklung
Die Teilnahme ist kostenlos CHF
Fr 30. April

Zurück