Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

«Hier sind wir vor dir … halten still und warten.

Lass uns ein wenig in deiner guten Gegenwart ruhn.

In deiner Nähe ist Kühlung, Frieden, Geduld.

Denn hier streust du liebevoll Deinen Segen über uns.

ruhen vor dir aus, halten still und warten

Rede du, unser Herz hört»

 

Eine Welt im Umbruch

 

Atemlos und überhitzt dreht sich unsere Welt immer schneller und schneller. Alles ist im Umbruch. Darum braucht es Zeiten für Besinnung und Austausch. Und es braucht Orte, an denen sich Daseinsfreude und Grundvertrauen erneuern können.

Umbruchszeiten bergen Chancen

 

Als Kirche sind auch wir von Umbrüchen betroffen. Wir gehen neue und mutige Wege. Denn wir wissen, dass es uns für das gesellschaftliche Miteinander und für die Sorge um das Wohlergehen Einzelner braucht.

SharingCommunity - Ein neuen Anfang

Damit wir auch in Zukunft mit weniger Pfarrerinnen und Pfarrern, Diakoninnen und Diakonen an vielen Orten Gott feiern können, erproben wir eine neue vielfältige liturgische Form, die eigenständig von einer kleinen Equipe von Mitchristinnen und Mitchristen gestaltet wird.

Was ist SharingCommunity?

SharingCommunity ist eine einfache liturgische Form, die von Mitchristinnen und Mitchristen nach einer  6-8 tägigen Ausbildung eigenständig vorbereitet und gestaltet wird. SharingCommunity kann anstelle eines Sonntagsgottesdienstes gefeiert werden oder auch zustätzlich zu den sonntäglichen Gottesdiensten.

Im Mittelpunkt der Feier stehen Formen des Austausches von Erfahrungen, die Vertiefung christlicher Glaubenspraxis im Hören auf Gottes Wort und das engagierte Wahrnehmen unserer Gegenwart. SharingCommunity verzichtet darum auf Predigten.

SharingCommunity feiert Gott vielfältig. So vielfältig wie die Menschen sind, die mit einander feiern.

Für diese neue Form bieten wir eine Ausbildung mit Praxismodulen an, in denen die entsprechenden Kompetenzen erworben werden können.

Um die neue Form bekannt zu machen, wird in der Anfangsphase an verschiedenen Orten SharingCommunity angeboten.

Wir gehen neue Wege. Wir suchen nach Möglichkeiten, Gott und das Leben vielfältig zu feiern.
Darum gibt es SharingCommunity.

Hier kannst du dich darüber informieren, wie du dich bei SharingCommunity einbringen kannst.