Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Seelsorge

Seelsorge gehört zum Kernauftrag der Kirche - ist ihre "Muttersprache". Seelsorge richtet sich an alle, die Unterstützung, Hilfe und Rat suchen.

In schwierigen Situationen, bei Lebenskrisen oder Glaubensfragen brauchen wir eine offene Tür und ein offenes Ohr. Seelsorgerinnen Seelsorge bieten dies. Seelsorge ist Unterstützung, Stärkung und Begleitung – ob bei Alltagsfragen, als Orientierungshilfe oder bei der Suche nach Sinn.

Seelsorge bedeutet: Zuhören, Verstehen wollen, Anteil nehmen, trösten, Vertrauen schenken, Rat geben, beten und praktische Hilfe anbieten. Bei einem Seelsorge-

Gespräch steht immer der ganze Mensch in all seinen Lebensbezügen im Mittelpunkt. Die Seelsorge richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die Unterstützung, Hilfe und Rat suchen oder besondere Bedürfnisse haben - egal welcher Glaubensrichtung. Seelsorge ist ein Kernauftrag der reformierten Kirche und wird sowohl von den Pfarrpersonen und Fachpersonen in den Kirchgemeinden als auch in den Spezialpfarrämtern und zum Teil auch von ausgebildeten Freiwilligen erbracht.