Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Kantonaler Singtag und Repertoire

Der Kantonale Singtag gehört zum guten Ton - schon seit 2009. Am Singtag, der jeweils im Oktober stattfindet, stellt die Spurgruppe Repertoire zwölf neue moderne, popularmusikalische Kirchenlieder vor, die sich sich zum Nachsingen in der eigenen Kirchgemeinde eignen.

Im ersten Teil des Singtages stellen Mitglieder der Spurgruppe die Lieder vor. Dann wird geübt. Im zweiten Teil kommen die Lieder in einem liturgischen Rahmen zum Klingen – ergänzt mit Texten und begleitet von der bewährten Singtag-Band.

Jeweils im Frühsommer wählt die Spurgruppe Repertoire aus einer Vielzahl von Liedvorschlägen die Singtag-Lieder aus. Der Auswahl liegen folgende Kriterien zugrunde:

- Das Lied ist landeskirchlich theologisch aussagekräftig und wertvoll.
- Die Melodie ist eingängig / hat ein Ohrwurmpotential.
- Das Lied ist mit der Gemeinde gut singbar (Melodie, Rhythmus, Tonumfang).
- Melodie und Inhalt bilden eine Einheit.
- Der Text spricht mich an (Inhalt, Kreativität, Spannung, Tiefgang, Sprachstil).

Gerne nimmt die Arbeitsstelle Populäre Musik (musik@ref-sg.ch) Liedvorschläge entgegen.

Diesen Kriterien genügten in den vergangenen Jahren die folgenden Lieder: