Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Partner - Organisationen und Verbände

Partner und Netzwerke der kirchlichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen.

NEKJA Kanton St.Gallen

Das Netzwerk Kinder- und Jugendarbeit Kanton St.Gallen (NEKJA SG) ist ein Netzwerk, das die Interessen der öffentlich- und privatrechtlichen Träger der Kinder- und Jugendarbeit im Kanton St.Gallen verbindet und die Kooperation fördert.

Amt für Soziales, Kinder und Jugend, Spisergasse 41, St.Gallen, 058 229 33 18, jugend@sg.ch

KOJU Schweiz

Konferenz der Jugendbeauftragten der evanglisch-reformierten Landeskirchen der deutschen Schweiz.

Kirchliche Jugendarbeit soll begeistern und fördern und Jugendlichen und Jungen Erwachsenen die Kirche als wichtige Lebenswelt eröffnen. Zu diesem Zweck unterstützt die Koju Jugendarbeitende, Jugendverantwortliche, Jugendverbände, Pfarrer und Pfarrerinnen. Zweimal jährlich können Gesuche eingereicht werden. Detaillierte Informationen dazu unter "Projektbeiträge".

KOJU, Talhof 113, 4464 Maisprach, 076 433 44 64, info@koju.ch

Netzwerk Junge Erwachsene

Das Netzwerk Junge Erwachsene informiert, vernetzt und motiviert junge Menschen im Kanton St. Gallen und steht ein für eine junge, offene und zeitgemässe Kirche. Über 250 junge Erwachsene sind Mitglied des Netzwerks.

Viele 18- bis 35-Jährige im Kanton St. Gallen  wünschen sich kirchliche Angebote, die ihnen entsprechen. Und sie wollen wissen, wo solche stattfinden. Manche organisieren selber Anlässe für junge Erwachsene. Das Netzwerk verbindet und bietet dabei Unterstützung.

Netzwerk Junge Erwachsene, Oberer Graben 31, St.Gallen, 071 227 05 63, volontariat@ref-sg.ch

Amt für Soziales SG

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre bilden im Kanton St.Gallen rund 30 Prozent der Bevölkerung. Der Kanton setzt sich für gute Rahmenbedingungen für Erziehung und Betreuung sowie Schutz und Förderung von Kindern und Jugendlichen ein.

Abgeleitet von der Strategie «Kinder- und Jugendpolitik im Kanton St.Gallen: Beteiligen, schützen, fördern» für die Jahre 2015 bis 2020 hat der Kanton St.Gallen im Herbst 2015 mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen ein kantonales Umsetzungsprogramm vereinbart. Das Programm bezieht sich auf die Jahre 2016 bis 2018 und wird vom Bund unterstützt.

Amt für Soziales, Kinder und Jugendförderung, Spisergasse 41 9001 St.Gallen, 058 229 33 18

DAJU Bistum St.Gallen

Als Fachstelle des Bistums St. Gallen koordiniert, fördert, verantwortet und vermittelt die DAJU die Ausrichtung der kirchlichen Jugendarbeit und der Firmung ab 18. Die DAJU nimmt kirchlichen und öffentlichen Gremien gegenüber eine Anwaltsfunktion für Jugendliche wahr. Sie tut dies in enger Kooperation mit den regionalen akj-Stellen.

DAJU,Webergasse 15, St. Gallen, 071 223 87 70 

Infoklick Ostschweiz

Seit 2008 wirbelt infoklick.ch in der Ostschweiz. Die Regionalstelle für die Kantone AI, AR, GL, GR, SG, TG ist neu mobil, um noch näher am Geschehen und damit an den Projekten zu sein. Ziel von Infoclick ist es, Kinder und Jugendliche auf unkomplizierte Art zu unterstützen und für und mit ihnen unmöglich erscheinende Ideen möglich zu machen.

Infoklick, Bahnhofstrasse 40, 8590 Romanshorn, 071 220 61 14, ostschweiz@infoklick.ch

CEVI Schweiz / Ostschweiz

Der Cevi Ostschweiz ist der regionale Dachverband von Cevi Gruppen und Vereinen der Kantone St. Gallen, der beiden Appenzell, Thurgau, Graubünden und des Fürstentums Lichtenstein. Sein Ziel ist die Förderung und Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort auf dem Fundament des christlichen Glaubens. Der Cevi Ostschweiz zählt über 2000 Mitglieder. Er ist dem internationalen Weltbund des YMCA (CVJM) und YWCA (CVJF) angeschlossen.

Cevi Ostschweiz, Magnihalden 9, 9000 St.Gallen, 071 351 54 31

BLB Schweiz

Der Bibellesebund ist eine kirchliche neutrale Non-Profit Organisation. Die internationale Bibellesebund-Bewegung (Scripture Union / Ligue pour la Lecture de la Bible) ist seit mehr als 145 Jahren in über 120 Ländern der Welt tätig. Den Bibellesebund Schweiz gibt es seit 1925.  Der Bibellesebund bietet verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche.

BLB, Industriestrasse 1, 8404 Winterthur, 052 245 14 45

Blaues Kreuz Schweiz / Ostschweiz

Das Blaue Kreuz ist ein international tätiges Hilfswerk mit christlichem Hintergrund.
Schwerpunkte der Arbeit im Verband St.Gallen - Appenzell sind Suchtprävention, Gesundheitsförderung, Kinder- und Jugendarbeit sowie Beratung von Menschen mit Alkoholproblemen und von Angehörigen. Beispiele für die Jugendarbeit sind Blue Cocktail Bar, Roundabout, Ferienlager oder Be my Angel.

Blaues Kreuz SG - APP, Kugelgasse 3  I  Postfach 28, 9004 St. Gallen, 071 231 00 31