Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen
  • Projektstelle Junge Menschen in der Kirche

Projektstelle Junge Menschen in der Kirche

Informationen zur Revision des Abschnittes "IV.Lernende Gemeinde" der Kirchenordnung

Der Abschnitt "Lernende Gemeinde" in der Kirchenordnung bekommt eine neue Gestalt.

Bis im Jahr 2024 erarbeitet die St. Galler Kirche das Konzept „Junge Menschen in der Kirche“. Dazu findet zunächst ein intensiver Diskussionsprozess mit thematischen Zwischenhalten, Kapiteltagungen und weiteren Anlässen statt. Am Ende steht im Frühjahr 2023 eine Aussprachesynode sowie ein Gesamtkapitel der beteiligten Berufsgruppen.

Daran schliesst sich bis zur Wintersynode 2024 eine Vernehmlassung des Revisions-Entwurfs und die Beratungen in der Synode an. Für die Zeit bis zum Inkrafttreten der Revision liegt eine von der Synode beschlossene Übergangsordnung vor.

"Ich glaube, dass mir das Gegenüber zumutet und zutraut mehr zu sein, als ich bin."

Klaus Fischer ist für das Projekt Junge Menschen in der Kirche verantwortlich. Er ist Theologe und Religionspädagoge, unterrichtet an der Oberstufe und war im Thurgau und in Gossau SG als Pfarrer tätig. Als Projektleiter ist er auf der Suche nach Orten und Zusammenhängen, in denen die zukünftige Kirche schon sichtbar wird.