Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Vätergeschichten - FamOS

Die Gruppe FamOS (Familien Ost-Schweiz, Ostschweizer Verbund von Fachstellen) hat sich zum Ziel gesetzt, die Elternbildung rund um Familien in der Ostschweiz zu fördern. Ein Fokus gilt der Väterthematik. 

Fachstelle Fehlgeburt und perinataler Kindstod

In allen Phasen des Verlustes und des Trauerprozesses gibt es die richtigen Begleiterinnen. Deren Dienstleistungen sind oft wenig bekannt, aber sehr wertvoll.Sie liegen wie verstreute Perlen neben Ihrem Weg.kindsverlust.ch fädelt diese Perlen für Sie auf und erleichtert Ihnen die Suche!

Regenbogen Schweiz

Unterstützung von Familien, die um ein verstorbenes Kind trauern und die Förderung von Freundschaft und Solidarität unter den Betroffenen

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie, Freunde oder Nachbarn in der ersten Zeit helfen, den Alltag mit Baby zu bewältigen. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von "wellcome".

Verband Kind und Kirche

Kinder fördern, Glauben entdecken, Familie stärken, Kirche leben

Kess erziehen

Kess-erziehen ist ein Erziehungskurs der u.a. Mütter und Väter ermutigt sowohl ihre Stärken als auch die der Kinder in den Blick zu nehmen und den Kindern selbstverantwortetes Handelns zuzutrauen. Die Beziehungsqualität zwischen Eltern und Kind stärkt sich, indem Akzeptanz, Kongruenz und Empathie gefördert werden.

Familienzeiten

Dieser Internetauftritt bietet Einblick in das Projekt «Familienzeiten», das Regula Immler (Entwicklung & Gestaltung) und Mark Riklin (Konzeption & Begleitung) im Auftrag von FamOS (Familien Ost-Schweiz) entwickelt haben.

Partner und Netzwerke

Weitere Partner und Netzwerke finden Sie hier.