Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Fonds, Stipendien und Studiendarlehen

Fonds Entwicklung Inland

Zusammen mit einem kirchenrätlichen Ausschuss verwaltet die Kirchenratskanzlei die Gelder des «Fonds für Entwicklungszusammenarbeit Inland» (EI). Viermal pro Jahr behandelt der Ausschuss Anträge auf Fondsbeiträge. Antrag auf Beiträge können für Projekte gestellt werden, die einen kirchlichen, diakonischen oder sozialen Bezug haben und in der Schweiz.

Unterstützung für Auszeit

Die Kanzlei verwaltet Gelder des «Fonds für erholungsbedürftige Kirchgenossen». Diese Gelder werden für Menschen eingesetzt, die es nötig haben, einmal zur Ruhe zu kommen oder Ferien zu machen, eine Auszeit ihre persönliche finanzielle Lage jedoch nicht erlaubt. Das Gesuch um Mitfinanzierung eines Ferienaufenthaltes muss von der entsprechenden Kirchgemeinde oder von einer sozialen Organisation an die Kirchenratskanzlei gestellt werden.

Stipendien und Studiendarlehen

Die Kantonalkirche gewährt Stipendien sowie Studiendarlehen an Studierende. Für weitere Auskünfte ist die Kirchenratskanzlei 071 227 05 05 zu kontaktieren.