Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Flucht Asyl Migration

Die Arbeitsstelle Weltweite Kirche bietet zum Thema Flucht und Asyl Beratung, Vernetzung und Weiterbildung:

- Beratung und Begleitung vor Ort
- Informationen und Vermittlung von Best Practice
- Unterstützung beim Aufbau von Angeboten für Flüchtlinge und Migranten
- Vernetzung und Hilfestellung für Freiwillige
- Plattform für den  Austausch  
- Jährliche Fachtagung zu aktuellen Themen 

Gemeinsames Engagement

Zudem ist die Arbeitstelle vernetzt mit verschiedenen Institutionen, die sich in der Ostschweiz im Bereich Flucht und Asyl engagieren:

- Heks Rechtsberatung
- Heks Alter und Migration
- Caritas St.Gallen Appenzell
- Solidaritätsnetz Ostschweiz

Mehr Informationen

Hier finden Sie vertiefte Informationen zum Thema Flucht und Asyl:

- Schweizerische Flüchtlingshilfe
- Neue Flüchtlingspolitik: Migrationscharta

Projekte, Freiwillige, Engagement

Verknüpfung von Freiwilligen, lokalen Projekten und Flüchtlingen (ein Projekt von HEKS)

- engagiert.jetzt

Präsentation der eigenen Integrationsprojekte für Flüchtlinge auf der App

- Love Europe

(Bild: Ueli Bächtold)
Erklärung der Kantonalkirche zur Flüchtlingskrise
Merkblatt für Kirchgemeinden und Pfarreien
Aktivitäten in den Kirchgemeinden, Beispielkonzepte
Kirchenasyl
Schweizerische Flüchtlingshilfe
Bausteine für den Gottesdienst zu Flucht und Asyl
Tagung "Neuerungen im Asylbereich ab 2019"
Eritrea Informationen zur Aufhebung vorläufiger Aufnahmen