Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Aus "Lichtblick Ostern" wird "Hoffnungslicht"

"Lichtblick Ostern" geht als "Hoffnungslicht" weiter. Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz und weitere Kirchen aus der Ökumene rufen auch nach Ostern auf, jeden Donnerstag um 20 Uhr ein Kerze vor das Fenster zu stellen - als Zeichen der Hoffnung und Verbundenheit.

Die Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS haben gemeinsam mit der Schweizer Bischofskonferenz SBK, der Christkatholischen Kirche, der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA sowie vom Verband freikirchlicher Gemeinden VFG die Aktion "Lichtblick Ostern" durchgeführt. Diese Aktion wurde von vielen Kirchen und Gemeindemitgliedern geschätzt. Aufgrund der andauernden Corona-Krise sind Solidarität und Zeichen der Hoffnung weiterhin gefragt. Deshalb wird "Lichtblick Ostern" als "Hoffnungslicht" fortgeführt.

So rufen die Kirchen weiterhin dazu auf, jeweils donnerstags um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden, sie sichtbar vor dem Fenster zu platzieren und zu beten - etwa für die am Virus Erkrankten, für die im Gesundheitswesen Arbeitenden oder für alle Menschen, die angesichts der aktuellen Lage zu vereinsamen drohen.

Weitere Informationen zur Aktion Hoffnungslicht finden Sie hier.

Zurück