Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Eine bunte Vision

An der letzten Wintersynode legte das Kirchenparlament die Visionsziele «St.Galler Kirche 2025» fest. Nun liegt die Vision als Kartensatz und Heft vor – so, dass die Mitarbeitenden der Kirchgemeinden und Kantonalkirche damit arbeiten können.

Kirche ist bunt. Diesen Eindruck erhält, wer die Vision 2025 der St.Galler Kirche in Händen hält. Auf neun Karten sind die Leitsätze festgehalten, auf der Rückseite jeweils Umsetzungsvorschläge. In diesen verspricht die St.Galler Kirche etwa Neues zu wagen, das Freiheit verheisst, sie sucht neue Formen der Mitgliedschaft oder hat auch den Mut, veraltete Strukturen und Angebote abzulegen. Jede Karte trägt eine Farbe – alle zusammen bilden das Farbspektrum des Regenbogens. Kompakt dazu das Heft, das neben den Leitsätzen auch die einleitenden Grundgedanken zur Vision enthält.

 «Die in der Vision enthaltenen Leitsätze sollen uns leiten und nicht binden», sagte Martin Schmidt, Kirchenratspräsident an der Synode. Wie das konkret aussehen könnte, darüber machen sich die Kirchenvorsteherschaften nach den Sommerferien Gedanken. Zur Vision «St.Galler Kirche 2025» treffen sie sich am 25. August zur Tagung in St.Gallen.

Zurück