Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Ausbildung zur Fachlehrperson Religion

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen bildet das RPI-SG Fachpersonen für den Unterricht an der Primarschule (Zyklus 1–2) sowie an der Oberstufe (Zyklus 3) aus. Studierende kommen aus den Kantonen St. Gallen, beider Appenzell, Graubünden und zusätzlich für die Oberstufe aus Thurgau.

Primarschulkurs (Zyklen 1&2)

Fünf Gründe für die Ausbildung

  • vertiefte Qualifikation in Theologie und Pädagogik
  • berufsbegleitend (beansprucht Teilzeit etwa 30 Prozent)
  • im 3. Kursjahr eine eigene Klasse unterrichten
  • von allen reformierten Landeskirchen der Deutschschweiz anerkannt

Studiengebühren
Pro Semester CHF 2100.–, davon werden auf Antrag der Kirchgemeinde 2/3 übernommen. Eigenanteil pro Semester CHF 700.00. Zusätzlich können Kosten für Literatur anfallen.

Kontakt und Auskunft
Tanja Zeller 071 227 05 20 rpi@ref-sg.ch

Der nächste Primarschulkurs beginnt im August 2024.

Es gibt noch freie Plätze. Nachmeldung sind möglich.

Oberstufenkurs (Zyklus 3)

Aufbaukurs
Der Ausbildungskurs für Religionsunterricht an der Oberstufe ist als Aufbaukurs für Fachlehrpersonen konzipiert, die bereits in der Primarschule Religion unterrichten beziehungsweise den Primarschulkurs im Moment absolvieren oder absolviert haben. Der nächste Oberstufenkurs beginnt im August 2025, weitere Informationen folgen.