Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

«Willkommen, unsere Türen sind offen». Dies gilt für fast alle reformierten Kirchen im Kanton St.Gallen. Gleiches gilt auch, wenn Sie ein Anliegen an uns haben. Wenden Sie sich an Ihre Kirchgemeinde.

Oder Sie setzen sich direkt mit der Kantonalkirche, also der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, in Verbindung. Sie finden uns am Oberen Graben 31 in 9000 St.Gallen. Erreichbar sind wir in der Regel werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter 071 227 05 00 oder per Mail unter info@ref-sg.ch.

Schliessen

Die Kantonalkirche als Arbeitgeberin.

Die St.Galler Kantonalkirche ist das administrative Dienstleistungszentrum für die 40 St.Galler Kirchgemeinden. Hier engagieren sich Menschen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen für eine offene, lebendige Kirche.

Wir sind christlich und menschlich.

Bei der Evangelisch-reformierten Kirche des Kanton St. Gallen sind engagierte Menschen tätig, die eine gemeinsame Vision verfolgen: Wir setzen uns ein für eine offene, lebendige Kirche. Für eine Kirche «nahe bei Gott – nahe bei den Menschen».

Wir setzen auf Selbstverantwortung und fördern individuelle Fähigkeiten.

Mitarbeitende profitieren von folgenden Rahmenbedingungen:

  • Möglichkeit zur Teilzeitarbeit und/oder Jobsharing
  • Mindestens fünf Wochen Ferien pro Jahr
  • Anspruch auf Weiterbildungen, Supervision, Intervision, Coaching
  • Pflegeurlaub bei plötzlicher Erkrankung von Familienmitgliedern
  • Die Bewahrung von Persönlichkeitsschutz, Gesundheit und Wohlbefinden sind gewährleistet
  • Alle Löhne richten sich nach der Lohntabelle für das Staatspersonal des Kantons St. Gallen

Wir kümmern uns aktiv um die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird durch Gleitarbeitszeiten, Jahresarbeitszeit und Teilzeitpensen gefördert und ermöglicht. Die Fachstelle UND - Fachstelle "Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen" - überprüft die Einhaltung wichtiger Kriterien regelmässig und unabhängig. Die Kantonalkirche trägt das Prädikat UND "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" seit 2010.

Spezifische Angebote für unsere Mitarbeitenden.