Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen
 

Kirche 2022

Visitationsbericht 2017, Vision und Strategie St.Galler Kirche 2022

Hier finden Sie alle Unterlagen zur Visitation 2015/2016 der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen. Sie ist eine der Grundlagen für die Vision ″St. Galler Kirche 2022″.
Alle Mitarbeitenden und Behörden der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen erhalten im Februar 2017 über ihre Sekretariate eine Kurzfassung des Visitationsberichtes. Die Synodalen erhalten zusätzlich eine gedruckte Fassung des detaillierten Berichtes, der ab sofort online ist (siehe unten).
Anregungen zur Vision ″St. Galler Kirche 2022″ können bis spätestens 15. August 2017 per E-Mail eingereicht werden an kanzlei@ref-sg.ch (mit dem Betreff «Beitrag für den Visionsprozess St. Galler Kirche 2022»).

Der Visitationsbericht 2017 ″Kirche bei den Menschen″

Hier können Sie die ausführliche Version des Berichtes ″Kirche bei den Menschen. Visitationsbericht der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen 2017″ herunterladen. Ab Ende Februar 2017 wird zudem die Kurzfassung zum Download bereitstehen.

Den Visitationsbericht diskutieren - methodische Hilfsmittel

Auf den letzten Seiten des Visitationsberichts finden Sie methodische Anregungen, um den Bericht in der Kirchgemeinde, in Berufsgruppen und anderen Gremien zu diskutieren und Anregungen für die Vision ″St. Galler Kirche 2022″ zu erarbeiten. Hier finden Sie methodische Unterlagen, die Ihnen dabei helfen.
 

000

Storytelling - Anleitung zur Methode (pdf, 117 KB)

 

210

Kapitel 21 Kommunikation - Abbildung (pdf, 198 KB)

Fragebögen der Online-Umfrage

Quellenhinweis: Die Aussagen bzw. Items, welche für die Fragebögen verwendet wurden, stammen vorwiegend aus der arbeits- und organisationspsychologischen Literatur und wurden für das vorliegende Projekt adaptiert (z.B. Landauer Organisations- und Teamklima-Inventar [LOTI], Müller, G. F., 2013; Fragebogen zu arbeitsbezogenen Konflikten in Teams [FAKT], Windel, A. et al., 1999; Mitarbeiterbefragung: Musterfragebogen, Hundhausen, K., 2012). Das Item zur allgemeinen Religiosität wurde in Anlehnung an Frick, E., Riedner, C., Fegg, M. J., Hauf, S., & Borasio, G. D. (2006). A clinical interview assessing cancer patients spiritual needs and preferences. Eur J Cancer Care (Engl), 15 (3), 238–243, formuliert.

Weitere Unterlagen zum Visitationsbericht 2015/2016

 
Inhalt dieser Seite / Auskunft: Kirchenratskanzlei der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen


© Alle Bilder und Texte sind Eigentum der
Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen, Schweiz